Auftragslage und Ausblick auf 2021

Liebe Kunden und Besucher,

die Situation vom vergangenen Jahr bis jetzt hat natürlich auch uns getroffen. Bereits im Januar 2020 haben wir Lieferschwierigkeiten aus Asien bemerkt und uns ehrlich gesagt noch nicht viel dabei gedacht. Der März 2020 war für uns ein Rekordmonat bis der erste Lockdown kam. Der April 2020 lief dann entsprechend schlecht und markierte den umsatzschwächsten Monat seit 2017. Zu diesem Zeitpunkt waren alle noch relativ locker und der kollektive Schock wurde schnell verdaut. Der Mai 2020 war erneut ein Rekordmonat für uns.

Der Sommer lief danach "wie erwartet" und weitestgehend normal bis wir Ende des Jahres wieder in einen Lockdown mussten. Dieses mal haben wir die Auswirkungen sehr stark zu spüren bekommen und der Umsatzrückgang war groß und dauerhaft. Kein Wunder schließlich gehören viele Vereine, Firmen und Veranstalter zu unseren Kunden und unsere Silikonarmbänder werden gerne für deren Veranstaltungen gekauft. Aber egal ob Hausmessen, Messen, Vereinsfeiern oder ausgedehnte Team Events - es wurde alles abgesagt.

Seit April bemerken wir wieder einen Anstieg bei den Aufträgen und die Leute scheinen wieder Mut zu fassen. Das macht natürlich auch uns Mut und wir hoffen schnell wieder in der Normalität anzukommen. Auch wenn für diesen Sommer noch deutlich weniger Veranstaltungen als sonst geplant sind, so führen die langsamen Öffnungen doch wieder in Richtung Alltag. Einige Veranstalter und Vereine sind außerdem schon kreativ geworden und bieten orts- und zeitunabhängige Veranstaltungen und Challenges an bei denen jeder Teilnehmer für sich ist und die Ergebnisse online verglichen werden können. 

Wir bedanken uns bei allen Neu- und Stammkunden die in den letzten Monaten bei uns bestellt haben und freuen und darauf in 2021 wieder viiiiiel mehr Silikonarmbänder an euch verschicken zu können.

 

Viele Grüße,
Alexander

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.